Allgemeine Regeln zur Teilnahme und Haftung beim Ponyreiten, an Kindergeburtstagen und für Erlebnistage:

Auf dem Gelände der Sonnblickranch haften die Erziehungsberechtigten für Ihre Kinder. Die Aufsichtspflicht und Verantwortung für Personen- und Sachschäden liegt bis zum Beginn und ab Ende des Kurses bei den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

Entstandene Personen- und Sachschäden sind zu ersetzen.

Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Das Berühren (z.B. Streicheln) der Fahr- und Reittiere der Sonnblickranch erfolgt immer auf eigenes Risiko, insbesondere wenn keine unmittelbare Genehmigung des Tierverantwortlichen erteilt wurde oder von hinten der Aktionsradius der Tiere betreten wurde. Für Kinder tragen die Erziehungsberechtigten oder von ihnen ernannte oder beauftragte bzw. gesetzlich festgelegte Aufsichtspersonen die Verantwortung.

Die Aufsichtspflicht während des Ponyreitens und des Kindergeburtstags tragen die Erziehungsberechtigten. Beim Ponyreiten ist ein sicherer und zweckmäßiger Helm zu tragen (Helmpflicht !!!) die Verantwortung hierfür trägt der/die Reiterin oder deren Erziehungsberechtigter, nicht der Betreiber. Gerne können Sie bei uns am Hof einen Reithelm gegen eine Gebühr von 2 € ausleihen. Ohne Reithelm ist das Ponyreiten nicht möglich!

Reiten ist ein mit Risiken verbundener Sport und auch bei dem Umgang mit unseren Tieren sind Unfälle nicht auszuschließen, der Abschluss einer Unfallversicherung zur Abdeckung dieser Risiken wird empfohlen.

Das Füttern der Tiere der Sonnblickranch ist nicht gestattet, insbesondere wenn keine unmittelbare Genehmigung des für die Tiere Verantwortlichen erteilt wurde. Pferde, Ponys und Esel sind keine Wiederkäuer und können sich nicht erbrechen. Falsches Futter, auch frisches Brot oder andere frische Backwaren können zur Lahmheit durch Hufrehe oder zu schweren Koliken führen und einen schmerzhaften Tod der Tiere verursachen. Sollte durch dasFüttern eines unserer Tiere ein Schaden der Sonnblickranch entstehen wird der Verursacher bzw. die Erziehungsberechtigten haftbar gemacht.

Fotos des teilnehmenden Kindes dürfen auf www.sonnblickranch.de verwendet werden.

Sollte eine Festlegung dieser Regeln durch Gesetz oder gerichtlichen Beschluss unwirksam sein, so bleiben alle anderen Festlegungen davon unberührt und werden nicht automatisch unwirksam. Die unwirksam gewordene Regelung wird durch eine dieser Regelung nahe kommende rechtswirksame Regelung ersetzt.

Diese Regelungen sind geschützt und dürfen nicht an Dritte zur Vervielfältigung oder Verwendung für andere Unternehmen/Betriebe weitergegeben werden.

© Sonnblickranch — Impressum